23.12.2014

Videotagebuch: 23.12. Tag am Meer


Ich schreibe gerade aus der neuen Hängematte direkt vom Strand. 


Gleich nach dem aufstehen bin ich heute morgen vom dem Rentnerplatz aus losgefahren. Nach nur 10 Minuten Fahrt finde ich einen schönen Stellplatz nach dem anderen. Direkt am Wasser. Ich schaue mich um und finde einen schönen Platz. 

Es gibt Plätze mit vielen Wohnmobilen, aber das hatte ich gerade. Dann gibt es kleine verstecke Plätze mit Leuten, die alte Wohnmobile haben und/oder selbstausgebaute Fahrzeuge. 

Ich entscheide mich für einen Platz direkt am Wasser und mache mir da erstmal Frühstück (Video 1). 
Als ich gerade fertig bin kommt einer vorbei und meint, dass ich zu dicht am Wasser stehe. Na ok, dann zu den versteckten Plätzen bei den Hippies. 

Hier ist auch ruhig und mit Blick aufs Meer. 

Hier bleibe ich für heute mal. Leider ist es bewölkt und nicht so super warm. 

Heute ist das passiert, worauf ich schon eine ganze Woche gewartet habe. 

Die erste Gaskartusche ist leer geworden. Diese war schon gefühlt halb leer als ich los gefahren bin. Ich denke, dass ich ca. 30 Tage unterwegs sein werde. Also nicht mal 1 Kartusche für 10 Tage. Da würden 3, besser 4 langen. Ich habe 9 oder 10 dabei. Der Brenner ist als viel sparsamer als ich dachte. Sehr gut. 

Zum Abendessen gab es 4 Weisswürste. Ja, ich weiß. Isst man vormittags. Das war aber nur früher so. 

Zum Nachmittag ist die Sonne noch mal rausgekommen. Meine Hängematte habe ich mir aber leider im Schatten des Land Rover festgemacht. Dafür aber trotzdem ne Stunde geschlafen. 

Morgen fahre ich weiter. Hier sind in der Nähe noch weitere Strände. Dann auch mit Sandstrand. Die schaue ich mir mal an. Zu Weihnachten darf es schon Sandstrand sein. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar.