20.12.2014

Videotagebuch: Samstag der achte Tag der Reise.


Heute mal nur ein Video. Das zweite ist nix geworden. Aber dafür haben die GoPro und ich uns wieder vertragen. Wir arbeiten also ab jetzt mehr zusammen. 



Heute morgen in den Bergen war alles leicht übergefroren. Aber jetzt bin ich unterhalb von Valencia in einem ausgestorbenen Touristen Ort (Xeraco). Am Ortsrand stehen ein paar Wohnmobile. Da passe ich ganz gut dazu. Es ist eine Teer Straße und von hier aus sind es 100 Meter bis zum Wasser. Ich kann jetzt die Wellen hören. 

Heute habe ich einen kleinen Service am Fahrzeug gemacht. Also mal die Flüssigkeiten überprüft. 2700 KM bin ich gefahren. Da habe ich insgesamt 1,5 Liter Motoröl nachgekippt. Und auch noch Getriebe Öl. Aber alles nicht schlimm. Der Land Rover läuft sehr gut. 

Zum Abendessen gab es heute Garnelen in Knoblauch Öl, mit frischem Meter Brot. Davon gibt es kein Video. Es wurde schon dunkel und um mich rum waren Leute da habe ich mich nicht getraut ein Video zu sprechen. 

Zur Feier des Tages gibt es als Nachspeise ein großes Stück Niederegger Marzipan.  

Morgen geht es weiter an der Küste runter in den Süden. Habe ein paar gute Tipps für schöne Stellplätze bekommen. 






video





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar.