28.12.2014

Videotagebuch: Sonntag. Tatort in Spanien

Heute sollte großer Abschied sein und alle wollten irgendwie weiter. Aber so ist es denn doch nicht gekommen.

Gegen Mittag sind Volker und Karen dann als einzige los. Der Rest hat sich festgesabbelt und bleibt spontan noch länger. Es ist ja auch noch Feuerholz da. Und sowieso uns treibt ja keiner.

Ich will morgen in die Werkstatt und das mit dem Vorderad in Ordnung bringen.

Der Tag war bis jetzt wirklich sehr gechillt. Nur rumsitzen und diskutieren. Das bei leichten Wind und schönster Sonne.

Nachher mache ich mal einen Spaziergang und werde mal ein paar Fotos machen. Da habt ihr auch mal wieder was zusehen.

Das erste Video ist ein Frühstücksvideo.

Zum Mittag haben mich Petra und Manni eingeladen. Es gab eine sehr leckere Hünnersuppe. Vielen Dank!


Ein paar Fotos sind ja beim Spaziergang durch die Bucht zusammen gekommen. Am Abend haben wir uns gegen ein Feuer entschieden. Der Wind geht zu doll. Die Gefahr von Funkenflug ist zu groß und es ist irgendwie auch ungemütlich. Dicke Wolken sind aufgezogen. Aber laut der Wetterapp soll es trocken bleiben. 
Also mache ich es mir im Land Rover bequem und werde nachher den Tatort aus München schauen. 

Ich habe heute den Reifen abgebaut. Fest waren alle Schrauben. Es war auch nix dazwischen. Morgen geht es in eine Werkstatt. Ich habe auch schon rausgefunden wo eine ist. Sollte also ohne Probleme durch laufen. 









video














Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar.