01.01.2015

Videotagebuch: Neujahr 2015. Frohes Neues


Heute geht es mir wieder gut. Gestern war ja echt schlimm...
Aber heute ist alles wieder ok. Ich bin im Capo de Gata National Park. Die Sonne geht gerade im Meer unter und ich stehe als letzter in der Bucht. Am Strand stehen ein paar weitere Mobil und es sind sogar junge Leute dabei. 
Ich fahre jetzt nicht mehr weiter in den Süden sondern so ganz langsam wieder Richtung Norden. In diesem Park war ich auch schon auf der Hinfahrt aber da auf einem Berg. 

Vorhin bin ich einen eingezäunten Weg am Strand langgefahren das war unspektakulär obwohl es Schotter und teilweise Dünen Verwehungen waren. Irgendwie endete der Weg in einem Flussbett und ich wollte nicht umdrehen also ging es schön Offroad weiter. Das war mal anspruchsvoll und hat Spaß gebracht. Der HBM sieht jetzt auch wie ein richtiges Off Road Fahrzeug aus. 

In der Nachmittagssonne habe ich dann mal das ganze Auto aufgeräumt. Das Gepäcknetz entrümpelt. Hose und Pulli gewaschen , endlich mal wieder rasiert und ich war sogar im Meer schwimmen. 
Zeit für die Hängematte blieb auch noch. Also wirklich ein guter Tag. 

Eben läuft hier ein Paar vorbei. Sie irgendwie zu jung für ihn. Er so, na auch aus den neuen Bundesländern? What? HEI steht für Heide. Nördlich von Hamburg. Dat habe isch ja noch nie jhört wa. 

Morgen werde ich wohl in der Bucht bleiben. Mal sehen wie die Nacht hier wird. Die Nachbarin meinte es wird hier Abends und Nachts so windig. Aber das kann ich irgendwie noch nicht so ganz glauben. 

Also bis später. 














1 Kommentar:

Vielen Dank für deinen Kommentar.