23.09.2015

Warum sind so viele Letten in Finnland?


Frage ich mich als ich an einen Strand fahre. Aber dann fällt es mir wieder ein...


Nach dem wir sehr lange durch eine Landschaft die mich sehr an Finnland erinnert gefahren sind und ich richtig im Gedanken abgeschweift bin, dachte ich doch glatt wir sind schon in Finnland. 
Aber wir sind in Kolka. Das ist an der Spitze von Lettland. 

Heute haben wir festgestellt wenn wir so weiter fahren, dass wir zu langsam sind und in der Zeit nicht rum kommen. Also sind wir mal ein wenig mehr Strecke gefahren. Wir sind über erstaunlich gute Schotterpisten gefahren. Auch richtig schnell. Das hat uns beiden Spaß gebracht. Und über sehr lange gerade Teerstraßen. Das war aber eher langweilig. 

Am Anfang sind wir die A 13 bis zur Grenze gefahren. Super neue Strasse. Alles eingezäunt. Da ist richtig Geld ausgegeben worden.

Ab der Grenze dann eine Baustelle nach der anderen. Da wird gerade richtig Geld ausgegeben. 
In den Baustellen war sehr lange Rot. Das nervte. 

Aber wir haben gut Strecke gemacht. Die Stellplatzsuche hat lange gedauert und wir hatten ein paar Flops dabei. 

In einem Ort auf der Durchfahrt (Ich weiss den Namen nicht mehr) war ein riesiger Wochenmarkt. Ich habe richtig einen Kaufrausch bekommen und Volker hat mich in Ruhe einkaufen lassen. 

Ich möchte Thai Curry auf offenen Feuer machen. Guter Plan finden beide. Ich bereite alles in der Küche vor und Volker macht Feuer. 
Er kann es natürlich nicht lassen sich auf die Brust zu klopfen und dabei zu rufen "Ich, Ich habe Feuer gemacht" So wie bei Cast Away mit Tom Hanks. 

Es gibt Rindfleich, Zwiebeln, Lauch, Knoblauch, Karotten, Paprika, Tomaten und Kokosnussmilch mit Green Curry Paste. Hierbei nochmal danke an Janina, die mir von meiner Wunschliste den Sparschäler geschenkt hat.  

Im weichen Sand wird das Loch irgendwie zu groß. Die Pfanne steht nicht richtig. Also nochmal nachbessern. Das Rindfleich braten wir schön scharf an. Dann Zwiebeln, Lauch und Knoblauch dazu. Klappt bestens. 

Als ich dann die Kokosnuss Milch mit der Green Curry Paste dazu kippe bricht Panik aus. 

Die Pfanne ist viel zu heiss und steht schief. Entweder brennt es an oder es läuft aus der Pfanne. Die Flammen schlagen. Alles ist sauheiss. Wo sind die Handschuhe? Mach doch was! Mist. Irgendwie bekommen wir die Pfanne aus dem Feuer. Hmm. Lange Gesichter. Also das ganze mal mit Wasser strecken. Feuer kleiner werden lassen. Loch enger machen. 
Noch ein Versuch. Das ganze Gemüse dazu. Na geht doch. 

Als ich so: gleich fertig sagen möchte, sackt der eine Fuss der Pfanne ein und die Pfanne kippt um. Oh, Scheisse. Schnell retten was zu retten ist. Man gut das ich bei sowas doch immer zu viel mache. 
Es ist genug für uns beide nachgeblieben. 
Wir lachen drüber und lassen es uns schmecken. Es ist angenehm scharf und beide werden  locker Satt. 

Bei der Bremse hat sich jetzt auch was getan. Ich habe Teilelisten mit Teilenummer und Zeichnungen bekommen. Und eine Anleitung zum Ölstand in den Achsen kontrollieren.  

Danke, Kolja. Das hilft mir sehr weiter. 

Ich werde versuchen die entsprechenden Teile zu bekommen. 

Ölstand ist ok. 
Der Peilmessstab am Motor ist auch abgedichtet. Motoröl ist in der richtigen Menge vorhanden. 
Der Schlauch vom Entlüfterpilz hatte einen Knick. Das habe ich behoben. Nun kommt da auch kein Öl mehr raus. 
Die Schraube am Entlüfterpilz passt nicht mehr. Mir scheint das Gewinde ist ausgeschlagen. M 6 ist zu klein und M 8 zu groß. Da kommt auch nur sehr sehr wenig raus. 
Öl Stand behalte ich im Auge. 

Heute möchte ich dir Ann-Kristin alles gute und liebe zum Geburtstag wünschen. Ich hoffe du schaust hier regelmässig mal rein.
















Kommentare:

  1. Freu mich das alles geklappt hat und ich dir helfen konnte. Gute Fahrt und immer eine Hand breit Luft unterm Diff! :) Lese mit Spannung weiter!

    AntwortenLöschen
  2. Hi Dennis,
    das ist eine schöne Reise und Dein Blog liest sich sehr angenehm.
    Unter dem folgenden Link findest Du eine prima Anleitung für den Simmerrring.
    http://www.rainer4x4.de/radlagerhtm.htm
    Grüße aus Mecklenburg
    HP

    P.S. Ist re-el-di nun eine empfehlenswerte
    Defenderwerkstatt oder nicht?

    AntwortenLöschen
  3. Hallo HP,

    vielen Dank für deinen Link.
    Die Frage zur Werkstatt ist nicht einfach und eindeutig zu beantworten.
    Irgendwie ist der Fehler nicht behoben worden. Aber fachliche Kompetenz ist vorhaben und auch viel Erfahrung.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.