02.01.2017

Frohes neues Jahr und großes Wiedersehen am Strand


Ich habe Karen und Volker wieder getroffen und das ohne das wir uns verabredet haben. Tom und Silke auch. Auch ohne verabreden. Wie klein doch die Welt ist. 


Wir haben schön zusammen den Abend am Feuer verbracht. Diesmal freistehend am Strand. 

Heute morgen haben sich dann wieder alle unsere Wege getrennt. Ich bin also wieder alleine unterwegs. 
Ein paar Plätze habe ich heute tagsüber gefunden. Es hat aber lange gedauert bis mir einer gefallen hat. Die meisten Plätze hatte zu Wind und zu wenig Internet. 

Ich bin jetzt ca. 40 Km vor Essaouira. Das ist ein wenig weiter als ich wollte. 

Passiert ist in den letzten beiden Tagen nicht so richtig was. 

Ich habe mir Gedanken darüber gemacht wo ich als nächstes hinfahren kann. Also im Jahr 2017. Es gibt einige Ziele die ich interessant finde. Wie zb. Polen, Norwegen, Dänemark, Schweden, Finnland und Russland. 
In den Lädern war ich ja schonmal. Das ist natürlich kein Grund da nicht nochmal hinzufahren. 
Genaue Pläne gibt es noch nicht. Vielleicht fahre ich auch mal mehr Richtung Balkan. 

Hat zufällig jemand einen Tipp wo ich am besten so Bommelvorhänge kaufen kann. Die haben die hier ganz viel in den Autos. Am besten irgendwo am Atlantik und nördlich von Agadir. ;-) 



















Text und Fotos: Dennis


Unterstütze mich über meinen Amazon Affiliate Link. 

Schwierigkeiten beim Kommentare schreiben? Hier wird dir geholfen


1 Kommentar:

  1. Hallo, auch dir sehr, sehr verspätet ein gutes neues Jahr.

    Ich lese deinen Blog ja immer wieder gerne und bin schon ein wenig neidisch auf deinen Mut. Ich würde mir das so krass nicht trauen. Vielleicht mal eine einzelne Route! Freue mich immer wieder, neues von dir zu lesen !!!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.