27.07.2017

Ist denn schon wieder Wochenende?


Es ist Mittwoch. Die Arbeit für die Woche ist getan. Ich fahre also mal wieder weg. Tolles Gefühl. Ich bekomme schon gute Laune wenn ich den HBM nur sehe. 

Aber erst treffe ich mich noch mit Bernd. Die gebrauchte Lichtmaschine ist endlich da. Wir bauen die mal eben ein. Die passt deutlich besser und der Riemen läuft nicht mehr so schief. Da werde ich wohl noch eine mehr von besorgen müssen wenn ich wieder so tief ins Wasser fahren möchte. Oder war die einfach nur alt? Irgendwas muss mit den Wasser durchfahrten ja sein. Auf dem Rallye Event in Polen war ich ja lange nicht der einzige, bei dem die kaputt gegangen ist. Und das war in den letzten beiden Jahren wohl auch schon so. Was geht da überhaupt kaputt? Kennt sich da jemand mit aus? Und passiert das meinen Defender Kollegen auch? Was kann ich machen damit das nicht mehr passiert? 
Und dann habe ich auch gleich noch eine technische Frage. Wie macht ihr das mit den Spurstangen? Mir ist jetzt schon die dritte verbogen. Habt ihr verstärkte verbaut? Habt ihr einen Spurstangen Schutz? Wenn ja, wie macht ihr das mit dem Diffschutz. (Beide haben den selben Befestigungspunkt) 
Ach und noch was. Ich finde keinen stabilen Diffschutz für hinten. (Baujar 1986. 110) Vorne habe ich einen von ExTech. Dafür hat Bernd zwei mal schweissen müssen. Sowas hätte ich auch gerne für hinten. 

Ok, das war es zu dem Technikkram. Wenn Ihr Antworten für mich habt, dann bitte in die Kommentare schreiben und mir eine Email schicken. dennis@himmelblaumatt.de 

Vielen Dank. 

Wo soll ich hingehen?

An die Ostsee. Grob in den Nähe von Rostock, zu einem Musik Festival. Da war ich vor 2 oder 3 Jahr schon mal. Ich denke es sind eher drei. Ich war da noch mit meinem Wohnmobil. Und den HBM habe ich noch keine 3 Jahre. Wie doch die Zeit vergeht. 

Ich muss einen bleiben Eindruck hinter lassen haben. Der Veranstalter begrüßt mich mit Umarmung und kann sich auch gleich an mich erinnern. Du bist doch der, der lieber zu unserem Festival kommt als nach Wacken zu fahren und das obwohl du da ganz in der Nähe wohnst? Ja, genau. Schön wieder hier zu sein. 

Als ich das letzte mal hier war, waren hier so 800 Leute und ich war jeden Tag einmal im Badesee. Ob das dieses Jahr auch wieder klappt? Zu Warm ist es mal nicht. Ich gönne dem Veranstalter sehr, dass es diesmal mal deutlich mehr Besucher werden. Die Camping Koppel wird gerade gemäht und macht einen guten Eindruck. Ich bin froh das ich den Defender habe. So gut wie ich auf die Koppel gekommen bin werden es nicht alle schaffen. Ich habe schonmal Seil und Schäkel bereit gelegt. 

Die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag habe ich an der Ostsee geschlafen. Da habe ich mich mit Sarah und ihrer Freundin Samira getroffen. Sarah habe ich ein paar Jahre nicht mehr gesehen und wir haben uns zum Essen und plaudern verabredet.  Ein guter Start ins Wochenende. 

Was ist noch passiert?

Ich bin froh das der Defender wieder so gut läuft. Wir haben viel geschraubt und ich bekomme die Tage noch weitere Teile. Der läuft aber schon sehr gut. Beim Fahren musste ich erst mal wieder meine gewohnte Ruhe finden. Es ist anstrengend zu fahren wenn man sich nicht sicher ist ob alles funktioniert. Ich höre dann immer ins Auto und versuche rauszufinden ob alles ok ist. Das hat mich gestern nicht losgelassen. 
Heute beim Fahren habe ich dann beschloßen, dass alles ok ist. Fühlt sich besser an. 

Mir sind hier in Meck Pom schon wieder die sehr großen Getreidefelder aufgefallen. Die müssen in den letzten Tagen sehr viel Regen abbekommen haben. Das Getreide ist großflächig umgeknickt und auf vielen Koppeln steht Wasser. Ein paar Tage Sonne wären jetzt nicht nur für mich schön. 














Text und Fotos: Dennis


Unterstütze mich über meinen Amazon Affiliate Link. 

Schwierigkeiten beim Kommentare schreiben? Hier wird dir geholfen

Kommentare:

  1. Moin, ein geschlossener Unterfahrschutz schützt nicht nur das Lenkgestänge sondern auch vor Schwallwasser beim Einfahren in große Pfützen...vor Überflutung bei Tiefwasser allerdings auch nicht.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ritzel,

    ja daran haben wir auch schon gedacht, einen geschlossenen Schutz zu nehmen. Ich bin mir aber noch unsicher. Erst geht es so. Danke.

    Gruß

    Dennis

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.