31.12.2018

Frohes neues Jahr.


Heute habe ich mich mit Thomas und Ritchi am Berg getroffen. Wir kannten uns vorher nicht und die beiden haben mich eingeladen mich zu sichern. Beide machen einen Männerurlaub und sind 9 Tage in Spanien. Geflogen, Mietwagen und Ferienwohnung. 

30.12.2018

Another brick in the wall


Heute bin ich ein ganzes Stück gefahren. Erst kostenlose Landstrasse. Dann habe ich es nicht mehr ausgehalten mit den ganzen Kreisverkehren und den Bodenwellen zur Geschwindigkeitsbegrenzung. Bin dann noch ein ganzes Stück Autobahn gefahren. 

29.12.2018

Cast Away


Heute ist mir nach alleine sein. Ich habe dafür eine einsame Bucht gefunden. Schwarzer Sand. Viele Steine. Schlechter Zufahrtsweg. Leichter Regen. Ich denke da werde ich alleine bleiben. 
Für solche Tage habe ich mir ein paar Bücher mitgenommen. Also soweit erstmal alles gut. 

Kälte, Regen und nicht so gute Laune.




Vor ein paar Jahren habe ich hier am Strand mal Volker kennengelernt. Da standen wir hier alleine und später kam noch ein Holländer mit Defender dazu. 

Wie sieht es hier jetzt aus?

28.12.2018

Campfire, Polizei und lecker Essen.


Den Tag über haben wir alle schön Feuerholz gesammelt. Es ist ein ganz ansehnlicher Stapel geworden. Am Strand war nicht mehr viel zu holen aber das Flussbett hat gut was hergegeben. 

Ein Stück weiter am Strand lang macht auch jemand ein Feuer. Aber ganz anders als ich es machen würde. 

27.12.2018

Gestern ist es spät geworden und am Strand liegt nicht mehr viel Feuerholz.


Bis um ein Uhr nachts haben wir am Feuer gesessen. Alleine die Uhrzeit ist ein Zeichen dafür das es ein guter Abend war. 

Aber wer ist wir und wen habe ich kennengelernt?

25.12.2018

400 Storys, Meerblick und Gesellschaft beim Frühstück.


Ich habe gestern durch Zufall gesehen das ich 400 Storys veröffentlicht habe. Da will ich doch mal ein paar Worte zu schreiben. 

Erstmal vielen Dank an alle die das auch noch lesen und mir sogar Kommentare schreiben. Das motiviert mich natürlich weiterzumachen. Freut mich das es dir gefällt. 

24.12.2018

Weihnachten als Alleinreisender



Erstmal vorweg das soll jetzt kein ausheulen werden oder sowas. Ich habe mir das ja selber so ausgesucht. Ich möchte nur davon berichten wie es auf Reisen ist wenn Weihnachten ist und wenn man dann auch noch alleine unterwegs ist. 

Frohe Weihnachten aus Spanien


Guten Morgen, 

Ich wünsche dir und euch allen frohe und besinnliche Weihnachten. Ich hoffe du hast ein paar schöne Tage ohne viel Arbeit und bist im Kreis deiner Liebsten ohne das es stressig wird. 

23.12.2018

Morgen geht es mal wieder ans Meer.


Jetzt ist es doch tatsächlich mal Zeit für einen richtigen Pausentag. Ich komme morgens erst nicht aus dem Bett. Der Ausblick ist super. Die Sonne kommt langsam rum und niemand ist am Berg. Da lässt es sich auch noch gut im Bett aushalten.

22.12.2018

Abschied, mehr Kletterroutine und Einkaufen.


Wie verabredet war ich gestern noch mal mit Mäd und Paulina klettern. Das war sehr schön. Mein Klettern wird bei immer besser und wir lernen uns besser kennen. Und man weiss halt was der andere am Berg so kann und kann sich gegenseitig unterstützen. Toll. 

19.12.2018

Kletterbegriffe, Wohnmobilmanieren und wie schön es doch sein kann.



Ich habe von meinem Lektorat ein paar Anmerkungen bekommen. Ich soll zb. mal Fachbegriffe vom Klettern erklären und wenn ich über neue Leute auf der Seite schreibe dann soll ich die mal kurz vorstellen. Ok. Ist angekommen. Danke für das Feedback. Wird gemacht. 

The footwork is important.


Bis jetzt sagen mir ja alle das es beim Klettern wichtig ist die Füße richtig zu stellen und viel mit den Beinen zu arbeiten. 
Ich merke es auch jedesmal das es so viel einfacher ist als sich mit den Armen hochzuziehen. Abends habe ich nirgendwo Schmerzen. 

18.12.2018

Wieder am Berg.




Die Nacht in Malaga war es ganz schön warm. Ich habe das erste Mal mit etwas geöffneter Tür geschlafen. 22 Grad beim Einschlafen. 

17.12.2018

Sonntag am Berg



Also die Idee mit dem Guide war eine sehr gute. Das mal gleich vorweg. Was sonst noch passiert ist versuche ich mal in eine Story zu packen. 

Klettern für Anfänger



Ich dachte ja es ist eine gute Idee mit einem weiteren Anfänger zusammen klettern zu gehen. Kann man im ersten Moment auch denken. Beide sind auf dem selben Level und man steigert sich dann gemeinsam. Und jeder kann schon was und zeigt es dann dem anderen. Hört sich gut an. 

14.12.2018

Wenn eine Umdrehung am Lenkrad nicht ausreicht.


Ich bin heute ins Klettergebiet El Chorro gefahren. Die Strassen wurden dabei immer kurviger und enger. Da bekommt man ganz schön dicke Arme wenn man keine Servolenkung hat. 

13.12.2018

WMAI: Portugal



Wenn ich in "fremden" Ländern bin dann fällt mir oft viel auf. Das fasse ich gerne zu einer Story zusammen und nenne es WMAI. Was Mir Aufgefallen Ist. 

Und hier das WMAI zu Portugal.

Wieder in Spanien.





Gestern Abend habe ich mir per Satellitenfotos einen potenziellen Stellplatz für heute rausgesucht. 
Ich muss ein ganzes Stück fahren weil an der Küste Naturschutzgebiet ist und es gibt einige Küstenstädte. 
Am Ende einer solchen Stadt finde ich einen Parkplatz und denke dabei: So ähnlich habe ich schon mal gestanden. Das ist ok. 

12.12.2018

Bratkartoffeln, Wellenrauschen und letzte Nacht in Portugal.



Neuer Stellplatz. Neue Leute. Fast nur Weißware. Aber es ist doch ganz schön hier. Mich hat keiner angebrüllt als ich mit 13 Km/h über den Parkplatz gefahren bin. 

Campfire is social life.


Den Tag über war es ja kalt. Gegen Abend habe ich die anderen dann Feuerholz schleppen sehen. Ich wollte dann kein Feuer machen aber vielleicht kann ich mich ja irgendwo dazusetzen. 

11.12.2018

Neuer Stellplatz, neues Glück.


Ich habe einen Tipp für einen Stellplatz von Doreen bekommen. Den schaue ich mir dann gleich mal an. 

Also was gibt es zu sehen? 

Morgen geht es weiter, auch wenn es hier sehr schön ist.




Gestern Abend habe ich alleine am Feuer gesessen. Die anderen hatten Termine. Ich dachte ich komme dabei schön zum schreiben. War aber nicht. Wenn man nur dünne Zweige hat dann ist man mit Feuerholz nachlegen auch gut beschäftigt. 

Wie war der Tag denn sonst so? 

10.12.2018

Pausentag, selbstgemachte Vanille Creme und schon wieder über 20000 Schritte.



Das war also mein erster Pausentag auf meiner Reise. Du kennst das vielleicht. Man hat schon etwas Zeit aber irgendwie zieht es einen immer weiter. Pausentage sind auf meinen Reisen bis jetzt eher selten. Ich möchte die zwar gerne machen aber irgendwie kommt immer was dazwischen. 

09.12.2018

Männer Edition: Top 5 Weihnachtsgeschenke



Kyra hat mich ja auf die Idee gebracht mal ein paar Empfehlungen für Geschenke an reisende Männer zu schreiben. Gestern ist ihre Frauen Version online gegangen. Meine Version ist natürlich etwas Defender lastig und eher nix so für Leute die mit Rucksack wandern gehen. 


Termine, Lösungen und endlich mal wieder ein Campfeuer.


Termine auf Reisen sind ja irgendwie nicht das Richtige. Zum Beispiel wenn man von Norddeutschland nach Frankreich muss um da rechtzeitig an einer Fähre zu sein. Oder man verabredet sich die ganze Zeit auf der Reise mit anderen Leuten. Das bringt unnötigen Stress rein. 

Gestern habe ich mich trotzdem mal verabredet. 

05.12.2018

03.12.2018

Weit gekommen bin ich heute nicht.


Ich habe mir heute mal die Stadt angesehen. Ist ja eigentlich nicht so meins aber ich hatte eine Mission zu erfüllen. 

Westlichster Punkt, Japaner und ein Strafzettel.


Guten Morgen, 

Wenn ich abends mit Leuten am Feuer sitze dann wird es immer recht spät. Das ist auch schön so und passt auch gut zu dem Lifestyle hier in der Gegend. Die bleiben auch immer lange auf. Habe ich jedenfalls gelesen.
Was ich damit sagen will ist das es die Texte und Fotos dann erst am anderen Morgen gibt. 

Heute hätte es fast gar nix gegeben. 

02.12.2018

Heute ist der Zirkus in der Stadt


Mir sind ja die Wellen Nazare empfohlen worden und das gleich zwei mal. Also schaue ich mir die mal an. Dazu hatte ich eine Anfahrt von 17 KM. Ich bin also sehr früh in der Stadt. Eine Busladung voll Japaner ist auch schon da. 

Dann muss es ja wirklich was ganz besonderes sein. 

30.11.2018

Wenn es nicht mehr weiter geht und ich auch nicht umdrehen kann



Heute Morgen habe ich versucht rauszufinden, wann ich hier Vorfahrt habe. Das ist gar nicht so einfach. 
Ich bin mir nicht sicher, ob ich alles richtig verstanden habe. Ich fange einfach mal an und wenn es jemand besser weiss, dann freue ich mich auf die Kommentare. 

29.11.2018

Was für ein Empfang in Portugal.


Portugal empfängt mich mit Regen. Dementsprechend schlecht ist meine Laune. Das Navi führt mich über sehr kleine Wege wieder ans Meer. 

Nach 2 1/2 Stunden komme ich da an und es war mega anstrengend. Die Strassen sind alle so schmal. Viel Kopfsteinpflaster. Steinmauern. Es ist rutschig. Die Scheibenwischer arbeiten nicht richtig. Ich habe Hunger. Kein großer Supermarkt in Sicht. Also viel Mimimi. 

28.11.2018

Auf Granit gebissen.




Ich habe mir heute mal wieder ein Klettergebiet angesehen. Das machte einen guten Eindruck aber der Wind war so kalt das ich es mir nur sehr kurz angesehen habe. Es sah da auch so aus als wenn es da vor 1 oder 2 Jahren einen Waldbrand gegeben hat. 

In meiner Kletter App war denn noch ein Gebiet verzeichnet und das nur 30 Kilometer weg. 

27.11.2018

Es zieht mich doch immer irgendwie ans Meer



Heute morgen konnte ich schon früh nicht mehr schlafen. Ich habe in einem Bergbaugebiet übernachtet und es sind immer wieder dumpfe Knallgeräusche von Sprengungen zu hören. 

Um 7:00 Uhr bin ich schon wieder am fahren. Mit funktionierenden Licht ist das auch ganz einfach. 

25.11.2018

Jakobsweg, Lachs und theoretisches Klettern.


Ich habe gut gegessen und der Tag war auch ok. Viel Strecke habe ich auch gemacht. Aber irgendwie weiss ich nicht was ich heute schreiben soll. 

24.11.2018

Rallye 1000 Cruces



Heute morgen habe ich es mal abgewartet bis es hell wird und noch in Ruhe einen Tee getrunken. Bringt ja nix wenn ich wieder an den ganzen Supermärkten vorbeifahre und die dann alle noch nicht auf haben. 

23.11.2018

Lazy Friday




In der Nacht habe ich von einer Frau geträumt. Als sie mir näher gekommen ist hat sie „Razupaltuff“ zu mir gesagt. Da war es natürlich erstmal mit schlafen vorbei. 

22.11.2018

Ab wann ist man eigentlich so richtig auf Reisen?



Ich brauche da immer ein wenig bis sich alles wieder eingespielt hat. Es gibt da so verschiedene Phasen. Weisst du was ich meine und kennst du das auch? Ich versuche es mal in Worte zu fassen. 

21.11.2018

Spanien: Am Meer lässt es sich aushalten




Es gibt noch eine Info für alle die meine Reise auf der interaktiven Karte verfolgen wollen. Es gibt da einen neuen Link zu der Karte. Das Passwort ist das Alte geblieben. 

Vive la France


Nach ein paar Pausentagen im Saarland geht die Reise dann für mich auch richtig los. 
Ich habe vollgetankt und will versuchen mehr oder weniger in einem Rutsch durch Frankreich zu fahren. 
Ich kenne einfach zu viele Storys von Reisenden die beklaut worden sind. Da habe ich keine Lust drauf. 
Von der Spritmenge müsste es auch klappen, dass ich ohne zu tanken durch Frankreich komme. 

15.11.2018

22.10.2018

Bloß Pech


Ich habe ein sehr großartiges Wochenende in der Nähe von Flensburg verbracht. Hauke hatte zur Feier des neuen Klappdaches eingeladen. Er selber war zwar erstmal gar nicht da. Aber Einladen kann man ja schon mal. Die Nachbarn fahren zum Glück auch Defender und haben sich als super „Aushilfsgastgeber“ erwiesen. 

Vielen Dank an alle Beteiligen. Das sollten wir öfter machen. 

Aber was genau haben wir denn gemacht und was hat das alles mit Pech zu tun? 

19.10.2018

Immer wieder Dänemark.


Rømø. Dänemark. Strand. Touristenhochburg. Nicht weit weg von mir. Was ist so schön daran, dass ich immer wieder hier herfahre? 

Wo soll ich da anfangen? 

17.10.2018

talking about revolutions


Das Wetter ist so schön und ich bin diese Woche mal wieder rechtzeitig mit der Arbeit fertig. Also ab nach Dänemark.