23.11.2018

Lazy Friday




In der Nacht habe ich von einer Frau geträumt. Als sie mir näher gekommen ist hat sie „Razupaltuff“ zu mir gesagt. Da war es natürlich erstmal mit schlafen vorbei. 


Meinen neuen Becher habe ich heute auch ausprobiert. Der ist schön groß und aus Keramik. So verbrennt man sich nicht gleich die Finger wie bei diesen ganzen Metal-Emaillie Bechern, die gerade so modern sind. Vielleicht magst du dir den in meinem Shop mal ansehen? Hier ist der Link. 

Sonst gab es heute nicht viel. Den Stellplatz habe ich sehr früh gefunden. Vor um 9.00 Uhr. Das hatte Vorteile und Nachteile. 
Der Nachteil ist das die ganzen Geschäfte noch nicht aufhaben wenn man so früh unterwegs ist. Das ist blöd wenn man einkaufen möchte. 

Der Vorteil ist das man es den ganzen Tag ruhig angehen lassen kann. Ich habe zum Anfang eine kleine Wanderung gemacht und die Gegend mal genauer ausgekundschaftet. Es gibt auffällig wenig Feuerholz hier. Das ist schade. Noch habe ich ja was mit aber das ist auch schnell aufgebraucht. Hier wächst nur so Gestrüpp. 

Im Supermarkt sollte ein kleiner Beutel Feuerholz 7,- Euro kosten. 

Mir ist auch aufgefallen das ich es lange dabei aushalten kann die Wellen zu beobachten. Das wird heute mal nicht langweilig. 

Irgendwann raffe ich mich aber dazu auf mal die Küchenkiste aufzuräumen. Ich wollte mir einen Tee kochen und habe nicht gleich alles gefunden. Und das war eh mal wieder dran. 

Meine frischen Vorräte werden heute alle. So kann ich morgen vielleicht mal frischen Fisch kaufen. Ich hatte mir ja vorgenommen im Urlaub mehr Fisch und weniger Fleisch zu essen. Mal schauen ob das klappt. Spanien ist ja irgendwie auch ein Fahrwurst-Land. 
















Text und Fotos: Dennis


Unterstütze mich über meinen Amazon Affiliate Link. 

Schwierigkeiten beim Kommentare schreiben? Hier wird dir geholfen



1 Kommentar:

Vielen Dank für deinen Kommentar.