04.01.2019

Klabusterbeeren


Felix hat mir gestern ein neues Wort beigebracht. Klabusterbeeren. Ich dachte ja das sind diese kleinen roten Beeren die hier an den Büschern wachsen aber es ist was anderes. 

Vorgestern war es zu kalt zum schreiben. Ich habe Abends im Defender gedacht das ich nie wieder warm werde. 
Bei der Ostseeumrundung überhalb des Polarkreis war es noch kälter aber da war es nicht so schlimm. Hier ist es ja tagsüber besonders in der Sonne schön warm. Aber sobald die weg ist wird es schnell kalt. Heute morgen um 8:00 Uhr sind es minus 3 Grad.

Ich bin in der Nähe von Valencia und in den Bergen. Hier gehe ich mit Felix und Maria bouldern. Das ist anders als Klettern bringt aber auch Spaß. Die Route besteht aus deutlich weniger Zügen und ist oft recht schnell vorbei. Dafür sind diese Züge viel technischer und man braucht mehr Kraft und Körperspannung.  
Im Moment liegt mir das Klettern mehr. In der Halle mag ich Bouldern aber auch sehr gerne. 

Gestern habe ich mich mal darauf konzentriert Fotos zu machen. Ich hoffe die gefallen dir. Die Fotos auf denen ich zu sehen bin hat Maria gemacht. Danke. 

Ich werde glaube ich bald wieder ans Meer fahren. In der Hoffnung das es da wärmer ist. Aber irgendwie ist es in der ganzen Gegend gerade so kalt. 

Gestern Abend gab es auf dem Feuer ein grünes Thai Curry mit dünnen Nudeln. 

























Text und Fotos: Dennis








Unterstütze mich über meinen Amazon Affiliate Link. 

Schwierigkeiten beim Kommentare schreiben? Hier wird dir geholfen



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar.