Action am Strand

| |

Mir sind ein paar Jungs am Strand aufgefallen. Die haben irgendwas vor. Das mit der Holzrampe ist doch sehr verdächtig. Alles sind fleissig und es dauert einige Zeit bis sie fertig sind. Aber es wird was. Sie haben alles dabei und machen auch den Eindruck als wenn die nicht zum ersten Werkzeug in der Hand haben. Als alles Fertig ist gibt es einen Probelauf mit einen Eimer Wasser im Schlauchboot. Wir alle haben nicht gedacht das es so abgeht.

Jeder von Ihnen trinkt jetzt schnell zwei Bier und dann geht es los. Ist für die Sicherheit meinen sie. Dann ist man mutiger und es tut nicht alles gleich so weh.

Ich schaue mir einen Durchlauf an und fahre dann weiter.

Als ich ein paar Stunden später wieder komme dann haben sie alles nochmal neu gebaut. 20 Meter weiter und den Lauf des Baches umgelegt. Nun geht es noch viel mehr ab. Die Bahn ist dadurch viel länger und schneller geworden. Gute Leistung, Jungs.

Die Tage habe ich ja immer mal gutes Feuerholz am Strand gesehen. Aber lohnt es sich wegen einem Stück anzuhalten, auszusteigen, es aufzusammeln, ins Auto zu legen, einzusteigen und wieder anzufahren?

Ich habe es einfach mal ausprobiert und dann ist meine Sammelleidenschaft durchgekommen. Ich würde sagen das hat sich gelohnt. 🙂

Abends gab es dann Nudeln und Knoblauch in Olivenöl.

Previous

Alles so Blau heute.

Am letzten Strandtag ist nochmal richtig was los.

Next

Schreibe einen Kommentar