Artgerechte Haltung

| |

Ich fahre heute mit meinem Firmentransporter zum Landhandel. Ein paar Sachen besorgen. Da steht da ein 130er. Dunkel. Schmutzig. 

Ich parke daneben. Beim aussteigen sage ich mehr zur mir selber: „Warum ist der denn so verrostet?“ 

Da schaut mich eine Blonde an und meint das gehört so. Artgerechte Haltung. 

Ah ha. 

Ich wollte gerade zu einer ausführlichen Antwort ausholen. Ob Straßenreifen, keine Pflege und eine festangebaute Anhängerkupplung jetzt artgerecht ist und ob der Defender dazu gebaut worden ist Pferde durch die Gegend zu fahren. Sie war aber schon verschwunden. 

An der Kasse treffe ich sie wieder. Sie wohnt einen Ort weiter und hat den schon voll lange. 

Ok. 

Ich fahre wieder nach Hause und da steht der HBM ganz traurig da. Ist das denn artgerechte Haltung? Spinnenweben am Lenkrad. Keine Bewegung und die Batterie wird nur noch mit Kabel aufgeladen. 

Ich werde ganz traurig. 

Jetzt bekommt der HBM erstmal seine Lampengitter wieder. Dann sieht der schon mal nicht mehr so traurig aus. 

Mal schauen ob er anspringt. 

Ich glühe 30 Sek. vor. Hat ja lange nicht mehr gelaufen. Auf Schlag ist er da. Als wenn er sagen wollte wo ich wohl so lange war. 

Beim Warmlaufen putze ich die Scheiben und los geht es. Alter ist der Laut. War der bestimmt immer schon. Endlich mal wieder ein richtiges Auto. 

Er läuft gut. Wir haben Spaß. Ich nehme den Umweg durch den Wald und fahre ans Meer. Leider nicht nach Dänemark aber das selbe Meer habe ich hier ja auch. Leider ist das nicht da. Aber das ist auch nicht so wichtig. 

Lieber noch etwas fahren. Ich tanke noch mal voll und dann geht es nach Hause. Ist ja doch noch ein guter Abend geworden. Das mache ich jetzt öfter mal. 

Previous

Das erste Mal Dänemark in 2020.

2 1/2 Stunden unterwegs und 3 Ohrwürmer.

Next

3 Gedanken zu „Artgerechte Haltung“

  1. Hi Dennis,
    hatten uns Donnerstag in (Ort editiert) zufällig getroffen. Meine Tochter und Jimmy mein Hund waren dabei. Beim Anblick deines Autos habe ich immer etwas Fernweh, obwohl es hier so schön ist.
    Durch meine lange Zeit an verschiedenen Orten im Ausland, hört das wohl nie auf. Mal sehen wohin mich mein kleiner Eriba Touring Wohnwagen hinführt. Dir alles Gute und all Zeit problemlose Fahrt.

    Antworten
    • Hallo Ihr Drei,

      vielen Dank. Ich habe den Ort mal editiert damit ich hier auch mal wieder kommen kann und nicht alles voll steht. Wenn ihr wollt dann gebe ich noch einen Tee am Feuer aus. Wir haben uns sicher viel zu erzählen. Kommt doch noch mal vorbei.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar