Bücherecke: Der neue Land Rover Defender

Mein erster Eindruck: Es ist ein wirklich großes Buch. Hochwertig. Fühlt sich gut und schwer an. Die Autoren Roger Crathorne, Matthias Pfannmüller und Boris Schmidt verbindet eine langjährige Markenkenntnis und das merkt man dem Werk positiv an. In dem großartigen Druckerzeugnis wird die Geschichte des Defenders und natürlich der Serie ausführlich dokumentiert. Neben Interviews gibt es viele … Weiterlesen

Bücherecke: Martin Röhrig. Schrauben. Schlafen. Surfen.

Es hört sich trotz unnötiger Plastikverpackung  und Plastikhaptik vielversprechend an: “Schrauben. Schlafen. Surfen” Laut Klappentext unterwegs für ein Jahr, vintage Gefährt, das Ganze gehalten in hellblau. Eigentlich dachte ich, mich ein wenig wiederzufinden und inspirieren zu lassen. Nicht die schlechteste Lektüre für die dunklen verregneten Wintertagen. Dachte ich. Das Buch aufgeschlagen, fällt mir auf, das … Weiterlesen

Bücherecke: Grönland Coast to Coast von Stefan Glowacz

Der Delius Klasing Verlag hat mir ein sehr schönes Buch in einem richtig großen Format geschickt. (30,7 cm x  24,6 cm) Es ist eine Mischung aus Fotobuch und Erlebnisbericht. Toll gemacht und es braucht nicht nur wegen der Größe einen besonderen Platz im Bücherregal.  Als Ex-Profifotograf habe ich mir solche großen Bücher immer gewünscht. Ein Foto … Weiterlesen

Bücherecke: Immer wieder Ostwärts von Julia Finkernagel

Gestern erreicht mich ein neues Buch: Immer wieder Ostwärts oder wie man in der Transsibirischen Eisenbahn duscht, ohne seekrank zu werden. Von Julia Finkernagel. Der Knesebeck Verlag war so freundlich mir das schon vor der Veröffentlichung zukommen zu lassen. Was für ein besonderes Gefühl. Es ist ein Taschenbuch mit 239 Seiten und kostet 18,- €. … Weiterlesen

Bücherecke: Seitenstrassen der Seidenstrasse von Thomas Schenker.

Diesmal hat mir der Knesebeck Verlag wieder ein Buch zur Verfügung gestellt. Es geht um eine Fahrradreise. Finde ich ja grundsätzlich schon sehr spannend. Besonders weil man da mit noch deutlich weniger auskommen muss. Im Gegensatz zu der automobilen Reiseart. Das ganze ist auch langsamer. Man sieht also mehr und entschleunigt vielleicht auch besser. Das … Weiterlesen

Bücherecke: Roadtrip mit Frau Scherer von Berit Hüttinger.

Diesmal hat mir der Delius Klasing Verlag ein Buch für die Bücherecke zur Verfügung gestellt. Es kostet 16,90 € in Deutschland. Dem Buch liegt noch ein kleiner Katalog für Fernweh-Bücher bei. Genau die richtige Rubrik. #meinfernwehbuch Das Buch gefällt mir von Anfang an gut. Klar geschrieben. Nicht belehrend. Gut zu lesen. Es gibt auch wirklich was … Weiterlesen

Bücherecke: Warm Roads von Stefan Korn

Der Buchtitel ist “Warm Roads”. Damit wäre der gut. Aber das ja noch nicht alles. Dazu steht noch groß auf dem Cover “Was passierte, als ich nach Hause wollte und dafür per Anhalter die Welt umrundete.” Ich weiss wirklich nicht ob der zweite Satz das Ganze besser macht. Verkaufsfördernd ist es bestimmt. Aber irgendwie mag … Weiterlesen

Bücherecke: Wer geradeaus fährt, muss betrunken sein von Vanessa Scharsching

Es gibt mal wieder was neues aus der Bücherecke. Diesmal hat der Knesebeck Verlag mir zwei Bücher geschickt. Die haben eine Reisebuchsparte und da liegt eine Zusammenarbeit ja sehr nah. Der erste Eindruck bei der Zusammenarbeit ist auch gleich viel besser als beim Pieper Verlag. Ich habe zum Beispiel eine feste Ansprechpartnerin und die beantwortet … Weiterlesen

Tipps und Leseliste – Die Vorbereitung unserer Polenreise.

Ich mag Bücher ja sehr gerne und in dieser Story möchte ich verraten mit welchen Büchern, Landkarten und Webseiten ich mich auf eine Polen Reise vorbereite. Zu den Büchern:  Gebrauchsanweisung für Polen von Radek Knapp. Amazon Link.  Outdoor Kompass Polen von Michael Hennemann. Amazon Link Polen. Ostküste und Mauren von Kristine Jaath. Amazon Link.  Kulturschock … Weiterlesen