Mein aktueller Stand der Dinge

| |

Bei mir ist zur Zeit viel und auch gar nix los. Wegfahren ist ja eher nicht so. Ich habe aber trotzdem die neue Solar Anlage ausprobiert. Funktioniert super. 

Feuer gab es natürlich auch. Mira hat ihre ersten Brotback-Versuche im Dutch Oven gemacht. Ich wollte ihr dann mal zeigen wie es richtig geht. Aber ihr Brot ist viel besser geworden. Ich bin etwas aus der Übung. Aber das wird alles schon wieder. 

Die Planung für die Koch-Workshops ist auch fast abgeschlossen. Zur Zeit geht es nur noch um die Termine. Im Moment sieht es nach vier Workshops aus: Mai, Juni, August und Oktober. Dazu mehr, wenn ich Genaueres weiss. 

Zwei Seiten habe ich überarbeitet. Die „Über Mich“ und die „Unterstützung“

Viele neue Fotos und einen überarbeiteten Text gibt es in „Über Mich“. 

Die „Unterstützung“ habe ich komplett geändert. Ich bin weg von den Affiliate Links. Versucht doch lieber irgendwo lokal einzukaufen. Das ist doch viel besser. 

Paypal und meine Kontoverbindung ist auch raus. Da ist in all den Jahren eh nix angekommen. 

Dazu gibt es eher ein paar Tipps wie du mich unterstützen kannst, ohne das es dich was kostet. 

Ich habe meine wirklichen Unterstützer aufgelistet und verlinkt. Von den Produkten bin ich überzeugt und nutze sie auch selber. 

In den letzten Wochen habe ich mir Einiges überlegt, um etwas veröffentlichen zu können, auch wenn ich nicht reisen kann. Das ist die Rubrik „Kochnische“ und „Reiseerinnung“. Beide laufen jetzt so langsam wieder aus. Vielleicht greife ich das noch mal wieder auf. Zu meinen Kochanfragen habe ich nur sehr wenige Antworten bekommen, aber über die freue ich mich um so mehr. 

Dazu bin ich sehr froh, Mira an meiner Seite zu haben. Sie inspiriert mich sehr und wir verstehen uns wirklich gut. 

Zu Hause habe ich die Zeit genutzt, um Feuerholz für den Ofen zu machen und ich habe seltsamer Weise leicht zugenommen. Wird Zeit, dass die Boulderhalle wieder öffnen darf. Ich vermisse es sehr da zu sein und ohne fehlt mir irgendwie die Motivation noch extra Sport zu machen. 

Meine Pläne für 2021 beschränken sich bis jetzt auf zwei Events. Das AMR Treffen und die Rallye Breslau. 

Bis bald und haltet durch, bis wir uns alle wieder sehen. 

Previous

Kochnische: Christoph Krinninger

Reiseerinnerung: Polen

Next

Schreibe einen Kommentar