Nun ist alles gut und es kann wieder losgehen.

| |

Die erste Probefahrt habe ich hinter mir. Zwei Schrauben habe ich nachgezogen. Nun macht erstmal alles den Eindruck als wenn es dicht ist. 

Nicht mal der Keilriemen quietscht. 

„Gute Arbeit“ habe ich nicht nur einmal gehört. 

Das Standgas habe ich noch etwas höher gedreht. So gefällt es mir. 

Am Donnerstag soll es los gehen. Ich besuche erst noch meine Freundin in Flensburg und fahre von da aus weiter nach Dänemark. Da gehe ich dann zum Roskilde-Festival und am Sonntag kommt Anette mit dem Zug nach. 

Von Kopenhagen fahren wir dann zusammen über die Brücke nach Schweden und dann mit der Fähre nach Polen. 

In Polen hat es mir ja letztes Jahr sehr gut gefallen. Das muss ich Anette unbedingt zeigen. 

Und wir fahren zum Land Rover Only Event. Da war ich auch schonmal und wir treffen uns da mit Hauke. 

Der HBM ist voll getankt und reisefertig gepackt. Ich habe gerade noch den Batterie Trennschalter gewechselt. Der hatte einen Wackelkontakt. Ich habe dann nur den Drehstift gewechselt. Der scheint abgenutzt zu sein. Wenn ihr so einen verbaut habt dann packt euch mal einen Reserve Drehknauf ins Auto. So mache ich das jetzt auch. 

Also die Tage dann mehr von unterwegs. 

Previous

Er läuft!

Thinking. …please wait…

Next

1 Gedanke zu “Nun ist alles gut und es kann wieder losgehen.”

Schreibe einen Kommentar