WMAI: Spanien

| | ,

Wenn ich in „fremden“ Ländern bin dann fällt mir oft viel auf. Das fasse ich gerne zu einer Story zusammen und nenne es WMAI. Was  Mir Aufgefallen Ist. 

Und hier das WMAI zu Spanien.

  • Im Supermarkt kostet ein kleiner Sack Feuerholz 7,- Euro. 
  • Nach dem Einkaufen in einem kleinen Dorf werde ich mit Auto fotografiert. Ungefragt. 
  • Wenn gelbe Linien auf der Strasse sind dann darf man da nicht parken. 
  • An den Ampeln gibt es eine zweite Lichtanlage dann sieht man auch in der ersten Reihe was los ist. 
  • Spanien ist ein Fahrwurst-Land. 
  • Das Kennzeichenkürzel ist E. 
  • Auf der Autobahn werde ich aus einem offenen Fenster bei der Fahrt fotografiert. Auch ungefragt. 
  • Der Jakobsweg läuft oft auch auf der Strasse die ich mit dem Auto fahre. Ich dachte ja immer das ist ein extra Wanderweg. 
  • 2015 habe ich schon mal ein WMAI über Spanien geschrieben.
  • An jeder Tankstelle, die was auf sich hält, gibt es einen Tankwart.
  • Die Tankwarte sind oft weiblich.
  • Oft ist die Spur zum Linksabbiegen auf der rechten Fahrbahnseite. 
  • In ganz Spanien hat nicht ein einziger Tankwart meinen Tankdeckel aufbekommen. Und der hat nicht mal ein Schloss. 
  • Neuwagen werden extra als Dieselfahrzeug beworben.
  • Auf Dosen ist kein Pfand. 
  • Surfer haben den ganzen Tag Zeit und Kletterer erst nach der Arbeit. 
  • Webadressen enden auf .es
  • Die Spanier grüßen oft als erste. 
  • Es gibt Kreisverkehre die nur eine Ein- und Ausfahrt haben. Also nur geradeaus. 
  • In einem Supermarkt gibt es extra ein Regal mit Waren aus Deutschland. (Wurst und saure Gurken) 
  • Viele Plastikgewächshäuser stehen in Naturschutzgebieten. 
  • Es gibt ausreichend Tankstellen in ganz Spanien.
  • Diesen Sommer gibt es bei Sim Karten 20 GB geschenkt.
  • Die Höhe der Brücken ist in jeder Spur unterschiedlich.

Ist dir das Gleiche aufgefallen oder hast du ganz andere Sachen gesehen? Schreib das doch in die Kommentare und lass‘ uns alle daran teilhaben. 

WMAI’s zu anderen Ländern findest du hier.



Previous

Erste Vorbereitungen für den Motortausch.

Moin erstmal.

Next

3 Gedanken zu „WMAI: Spanien“

  1. Guten Morgen,
    der WMAI Spanien 2019 hat mich schmunzeln lassen, aber auch nachdenklich. Wie haben Sie sich gefühlt als Sie einfach fotografiert wurden ohne gefragt zu werden ? In Afrika werden stolze Völker wie die Maasai oder die San oft, ohne vorher gefragt zu werden, als Erinnerungsfoto „eingefangen“ . Die Maasai glaubten in den 70er Jahren , dass ihre Seele beim fotografieren gestohlen würde. Das hat in der heutigen, schnelllebigen, digitalen Zeit mehr Bedeutung den je. Wahre, wichtige, wertvolle Erinnerungen leben im Herzen weiter.
    Liebe Schraubergrüsse
    Ingo Majonica

    • Hallo,

      ja es war irgendwie schon seltsam einfach so fotografiert zu werden. Der Defender wird ja öfter mal fotografiert. Das kenne ich ja schon. Aber mit mir drauf ist es neu. Also einerseits ist das ja ein tolles Gefühl das Leute umbedingt ein Foto von mir möchten. Aber auf der anderen Seite könnten die ja auch mal fragen.
      Ich selber brauche ja auch jeden Tag Fotos auf meinen Reisen. Sonst wäre hier auf der Seite ja wenig zu sehen. Aber ich mache auch selten Fotos von Einheimischen. Und wenn ich schon nicht frage dann halte ich vorher die Kamera sichtbar hin und bekomme dann ein Nicken also ein Zeichen das es ok ist.

  2. Hola… auch das Team BonnyMobil ist in Spanien öfter mal fotografiert worden. Wir waren von Dezember 2018 – Ende April 2019 in Spanien und Portugal.

    Die Deutschen Lebensmittel – Ecken sind uns nicht aufgefallen. Aber… importierte Sachen dort sind Schweineteuer. Ein kleines Pakte Ariel Waschpulver 11,80 Euro ist schon eine Hausnummer. Aber…. wir haben uns auf die Spanischen Sachen konzentriert. Und da kann Frau auch mit kleinem Budget gut haushalten.

    Noch ein Tipp für die Raucher unter uns… Zigaretten kann man in Spanien nicht an jeder Ecke kaufen. Es gibt Tabakgeschäfte, die man Besuchen muss….. Und es gibt in Spanien jede Menge Hanfläden. Dort bekommt man auch diverse Rauchutensilien. Und zwar ganz legal!

    Schau doch mal bei uns vorbei….. http://www.TeamBonnyMobil.de

Schreibe einen Kommentar